Biertest 2017: Vier neue Sorten der Firma Becks

Die Werbung im Straßenraum gesehen und natürlich sofort darauf hereingefallen. Getreu dem Motto „Schnell gesehen -schnell gekauft“ (incl. Gäser, die gab es gratis dazu), haben wir die angegebenen Eigenschaften verglichen:

Becks Red Ale

Die Eigenschaften stimmen. Beeindruckend dass irische Frauen schickes Bier brauen, die Eigene aber nicht.

Amber Lager

Die Eigenschaften „malzig“ sowie „weich“ stimmen. Ausgewogenheit wurde so nun nicht festgestellt. Irgendwie keine Sorte für Zwischendurchbiergenuss.

1873 Pils

Alle Eigenschaften sind passend wiedergegeben. Gutes Zeug. 6% Alkohol sind überzeugend in das gold- gelbe Gebräu eingebaut worden

Pale Ale

Alles was auf der Verpackung steht, stimmt!
Ein perfektes Bier. Insbesondere die Herbe machte einen sehr guten Eindruck.