Tipp: Plane drüber!

Dem Wetter schutzlos ausgeliefert: Kogge "Roland von Bremen" im Hohentorshafen

Dem Wetter schutzlos ausgeliefert: Roland von Bremen im Hohentorshafen

 

Bereits seit über einem Jahr liegt die Kogge Roland von Bremen in Bremen Hohentorshafen hoch und (leider nicht trocken) an Land. Es wird über die weitere Verwendung als Touristenmagnet und Aushängeschild an der Schlachte verhandelt. Eine gute Sache!
Merke: Schiffe im Wasser und noch besser in Fahrt erfüllen ihren Zweck.
Nun können sich Verhandlungen bekanntlich hinziehen und der Schritt von Verhandlungsergebnissen zu praktischen Taten dauert mitunter auch mal länger. Dennoch wird das Material (hier: Holz) das in diesem Fall darauf wartet wieder seiner Bestimmung als Hansekogge gerecht zu werden im Laufe der Zeit, wenn es dem norddeutschen Wetter ausgeliefert wird, nicht besser sondern wie mensch sieht schlechter.

Aufbauten modern vor sich hin

Aufbauten modern vor sich hin

Darum von hier die Empfehlung an die Verantwortlichen: Einfach mal für schmales Geld eine Plane über das Schiff legen. Dann ist es auch nicht so tragisch und teuer, wenns mal wieder etwas länger dauert -mit den Verhandlungen.

Siehr gut aus: Kogge von vorn

Sieht gut aus: Kogge von vorn

Wunderschöner Blick in den Hohentorshafen

Wunderschöner Blick in den Hohentorshafen

siehe auch vorherige Bilder aus 02/2014: