Long- term Test: Lonako LED Positionslicht: Zwischenzeitbericht

Wie geht es der kleinen Dreifarbenlaterne nach ein paar Monaten in der dunklen Jahreszeit? Den Vorbericht gibt’s hier: http://www.socialcurrywurst.de/2019/09/long-term-test-lonako-led-positionslicht/

Versuch Winter im Dunkeln

Dem Laterne geht es gut. Soviel kann mensch sagen. Sie hängt an einer eher beschatteten Ecke und bekommt eigentlich so gut wie keine Sonne, dennoch leuchtet sie, wenn sie 4 Tage Zeit hatte sich zu regenerieren, zweieinhalb bis drei Stunden im Dreifarbenkleid. Die Fernbediennung ist nach wie vor gut. Es ist nicht einleuchtend warum, wenn mensch die Leuchte mit der FB anknipst zunächst zwei Notsignale „durchgescrollt“ werden müssen, bevor das gewünschte Farbmuster dann da ist. Ist der Akku fast leer, wird wieder mit Notsignal bekannt gegeben, dass bald kein Strom mehr da ist.

Was denken die Mitmenschen auf dem Wasser, wenn sie solche Signale sehen? – Genau das was sie nicht sollen.

Das ist ein wenig unverständlich, ist aber hinnehmbar. Wenn das Gerät im Sommer tut was es soll ist ja eigentlich alles i.O..

Als zwischenzeitliches Fazit kann ausgesagt werden: Keine äusseren Beschädigungen, Risse durch Wetter und/ oder Frost etc.. Es ist theoretisch möglich die Lampe, wenn sie in der Woche durch die Sonne aufgeladen wird, zwei bis drei Stunden zu nutzen. Das werden allerdings die wenigsten Segelfreunde bzw. andere Zielgruppen tun. Also: Alles gut.

Update 20. Februar : Die Tage werden nun länger. Die Laufzeit beträgt nach ein paar Tagen „Aufladezeit“: 5,5h. Soweit gut. Die Fernbedienung ist ins Wasser gefallen, ist aber offenbar wasserdicht, denn funktioniert nach wie vor.

Update 17. März: Die Tage werden nun deutlich länger und mitunter sogar sonnig. Die Laufzeit beträgt nach einigen Tagen Aufladezeit 24,5h. Läuft.

Udate 23. März: Nach 8 Stunden Sonneneinstrahlung und vorher komplett leeren Akku beträgt die Laufzeit nun 10 Stunden

Update 27. März: Das schöne Frühlingswetter läßt einen erneuten relativ objektiven Test zu. Nach 2 schönen Tagen Sonneninstrahlung und vorher komplett leeren Akku beträgt die Laufzeit ca. 18 Stunden. Prima.

pastoor

#ingenieur #segler #sozialdemokrat #currywurst

Kommentar verfassen